Liebe Teilnehmer des BMT,

Liebe Biker Kollegen,

die Entscheidung ist gefallen.

Das BMT findet in diesem Jahr nicht statt. Es ist verschoben auf 2022.

Wir, Vorstand und Orgateam, haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber die besonderen Umstände haben uns keine andere Wahl gelassen.

Unser Präsi, Frank Erdt hat es ja vor ein paar Tagen schon detailliert beschrieben. Es wäre nie und nimmer ein Fest wie immer geworden. Keine Umarmungen, kein Abklatschen beim Bier trinken, im Hotel ständig Maske auf, beim Essen max. 2 Haushalte an einem Tisch, keine gemeinsamen Ausfahrten mit mehr als drei Motorrädern, usw. usw.

So gerne wir Euch alle empfangen hätten, das Risiko ist einfach noch immer zu groß.

Die Verhandlungen mit der Hotelgruppe waren beileibe nicht einfach, die hatten jetzt zwei Monate geschlossen, und damit keine Einnahmen, haben nach vielem Hin und Her dann aber doch der Verlegung zugestimmt. Wofür wir uns ausdrücklich hiermit noch mal bedanken.

Natürlich hat so ein Kompromiss auch immer ein paar kleine Pferdefüße, in unserem Fall haben wir dem Hotel zugesagt, das die Buchungen bestehen bleiben, und die bis dato eingegangen Anzahlungen aller Teilnehmer beim Hotel verbleiben. An einer Absicherung des Geldes arbeiten wir zurzeit noch gemeinsam mit dem Hotel. Die Lösung wird sicher noch ein paar Tage dauern. Wenn sie geschaffen ist, wovon wir ausgehen, informiere ich Euch natürlich sofort.

Klar wird es da einige Härtefälle geben, aber Verein und Hotel arbeiten hier eng und vertrauensvoll Hand in Hand. Bitte wickelt diese Dinge, wenn sie dann so sind, immer über mich ab, sonst verliere ich vollkommen den Überblick.

Wir haben mit Absicht von Gutscheinlösungen abgesehen, das Chaos wäre sicher nicht zu bewältigen, und über den langen Zeitraum unüberschaubar.

Alles weitere berichte ich immer dann sofort, wenn ich was erfahren habe.

Ja, wirklich schade, dass wir uns dieses Jahr wohl nicht alle sehen werden, aber besser so als nachher einige Kranke oder Schlimmeres. Die meisten von uns gehören ja schon zu einer Risikogruppe.

In diesem Sinne bleibt gesund,

Vorstand und Orgateam,

8 Antworten

  1. Wir waren in Oberwiesenthal von Donnerstag bis Sonntag.
    Einige Vereinsmitglieder haben wir dort getroffen.
    Und am Freitag gemeinsam eine Ausfahrt auf die Augustusburg und am Samstag
    nach Zwickau in das Museum der Auto-Union (Horch, Wandere, DKW, Audi)
    unternommen.
    Das Hotel hat uns mit seinem sehr freundlichen und kompetenten Personal
    sehre herzlich aufgenommen..
    Am Service war nichts auszusetzen.
    Die Landschaft ca. 980 m. hoch ist nicht nur für Biker ein Traum. Es gibt viel zu enddecken
    (z. B. auf der Weltkulturerbe Tour für Biker 188 km).
    Wir freuen uns schon jetzt auf das Große Treffen mit allen in 2022 in Oberwiesenthal.

    Gruß
    Hans und Christine

  2. Hallo liebe Biker,
    jetzt wären wir größtenteils schon wieder auf dem Heimweg vom BMT in Oberwiesenthal. Ich bin immer noch unendlich traurig das es ausgefallen ist. Um so mehr freue ich mich jetzt schon auf 2021. Es sind nur noch wenige Tage bis zur Bekanntgabe wo es 2021 hin geht. Ich kann nur sagen, dass es aus meiner Sicht ein Highlight wird. Wenn die hoffentlich letzten Fehler an der EInladung und den Anmeldeformularen beseitigt sind, diese werden gerade vom Orgateam Korrektur gelesen, stelle ich die Infos hier auf die Seite und schreibe natürlich jeden auch noch mal per Mail an. Auch die Teilnehmer die sich für dieses Jahr anemeldet hatten, und die nicht im Verein sind.

    Alles Gute an Euch, bleibt gesund.

    Liebe Grüße
    Horst Langen

  3. Hallo liebe Biker
    Heute wäre es gewesen , wir hätten uns alle wieder gesehen .
    Leider ist dies nicht der Fall , aber ich denke ,dass die Entscheidung
    richtig war .
    Heute wäre dann auch die Mitgliederversammlung gewesen und wir
    hätten u.a. erfahren , wo wir uns nächstes Jahr treffen .
    Wie wär´s ?
    Könntet Ihr uns nicht mitteilen wo es nächstes Jahr stattfindet ?
    Dann könnte schon ein bißchen Vorfreude auf nächstes Jahr aufkommen .
    Ich wünsche Euch schöne Touren im kleinen Gruppen oder Solo
    und bleibt gesund .
    See you next year .
    Ralf Vogler

  4. Wir das heißt einige aus dem ehemaligen Trupp Walter werden nach Oberwiesenthal fahren. Ein paar schon ab Sonntag (07.06.) einige aus unserem Trupp werden erst ab Donnerstag aufschlagen. Jeder der in dieser Zeit auch im Hotel ist, „Welcome“.
    Da wir auch dasGeld direkt an das Hotel gezahlt haben, werden wir mit den dortigen Verantwortlich Kontakt aufnehemen um zu klären wie man das Geld welches für das Treffen gezahlt verrechnen kann. Sicherlich werden wir ein Minus machen. Aber für mich und meine stellt sich die Frage was ist 2022. Wir hoffe mit dem Hotel eine Einigung zu erzielen.
    Ich wünsche allen „gleibt Gesund“ und den einen oder anderen wird man auf der Strasse treffen.

    Michael Jost

  5. Hallo lieber Helmut,

    ich danke Dir für Deine tollen Worte im Blog. Das tut richtig gut. Ich kann dieses Jahr nicht dabei sein, der Vorstand bleibt den Kollegen fern, damit gar nicht erst der Eindruck entstehen kann, dass es doch eine Vereinsveranstaltung ist. Hab viel Spaß mit den Bikerkollegen. Ich verspreche Dir hiermit, dass ich Dich 2022 mit dem Trike abholen komme und wir gemeinsam die Tour fahren, wenn Du noch transportfähig bist. Scheiße, wir fahren nun schon so viele Jahre die Tour zusammen, und dieses Jahr, Dein offiziell letztes Jahr, klappt es nicht. Fühl Dich bitte aus der Ferne umarmt. Ich hasse dieses scheiß Virus.

    Bitte denke dran, dass Du neu beim Hotel reservieren musst, die Zimmer sind ja jetzt wieder im freien Verkauf.

    Liebe Grüße

    Horst Langen

  6. Ich bin ein Oldie. Im Juni 2022 bin ich – ach rechnet selber , ich bin Jahrgang 1939 . Ich hab das Treffen bezahlt , egal ich komme.
    Und wenn Horst mir aufs Moped hilft , dann fahr ich die Tour mit . Oder ich erwarte die Ausfahrer am Biertisch . Z Zt. könnte ich
    noch mitfahren. Ach übrigens , ich finde die Verschiebung des Treffen ist R I C H T I G !

  7. Es ist schade, dass das Treffen dieses Jahr nicht stattfindet, aber es ist absolut vernünftig und der besonderen Situation dieses Jahr geschuldet. Hoffen wir, dass nächstes Jahr der Spuk vorbei oder soweit im Griff ist, dass wir uns alle wieder gesund zum BMT wie wir es gewohnt sind treffen können!
    Ich habe zwar schon den vollen Betrag an das Hotel direkt bezahlt, gehe aber doch davon aus, dass es das Hotel auch in 2 Jahren noch gibt und das Geld nicht verloren ist.
    Ich wünsche euch allen: bleibt gesund und genießt die Moped-Touren einstweilen auch allein oder zu zweit!

  8. Ich denke das es in der momentanen Situation die beste Lösung ist. Ich danke dem Orga Team
    für die sicher nicht einfachen Verhandlungen.
    Allen weiterhin Gesundheit, wir sehen uns dann 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.